Datenschutz

Argo Group GmbH und ihre Tochtergesellschaften (im Folgenden Argo) sind sich der Wichtigkeit personenbezogene und besonders schutzwürdige Daten unserer Mitarbeiter, Bewerber, Dienstleister, Kunden und Vertragspartner vertraulich zu behandeln und zu wahren, bewusst. Daher ist für uns die Beachtung der nationalen und europäischen Datenschutzbestimmungen bei der Verwendung personenbezogener Daten durch moderne Informations- und Kommunikationstechnologien eine Selbstverständlichkeit.

Die folgenden Datenschutzprinzipien sind grundlegende Regeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten, die von uns gelebt und selbstverständlich respektiert werden:

  • Datenschutzinformationen anbieten, die erklären, wie und warum wir mit personenbezogenen Daten umgehen.
  • Entscheidung bezüglich Erhebung, Nutzung und Übermittlung von personenbezogenen Daten soweit möglich respektieren.
  • Nur personenbezogene Daten erheben, nutzen und speichern, die relevant und nützlich zur Erfüllung unserer geschäftlichen Leistungen sind.
  • Soweit wie möglich personenbezogene Daten korrekt und aktuell halten.
  • Sicherheitsmaßnahmen nutzen, um personenbezogene Daten zu schützen.
  • Zugriff und die Weitergabe von personenbezogenen Daten einschränken.
  • Nur solche personenbezogene Daten aufbewahren, die benötigt werden, um unsere gesetzlichen und geschäftlichen Verpflichtungen zu erfüllen.
  • Soweit dies möglich und vernünftig ist, personenbezogene Daten anonymisieren und pseudonymisieren.
  • Wo es erforderlich ist, die Möglichkeit anbieten, personenbezogene Daten einzusehen und zu aktualisieren.
  • Die Möglichkeit anbieten, Fragen und Beschwerden zu Datenschutzthemen einzubringen.
  • Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers.

    Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.